Das Bundesministerium für Bildung, Wissenschaft, Forschung

Die Namen und Zuständigkeitsbereiche der einzelnen Bundesministerien in Österreich sind im Bundesministeriengesetz geregelt. Nach der Nationalratswahl NRW17 gab es auch einige Änderungen betreffend der österreichischen Bundesministerien und der MinisterInnen. Das Bundesministerium für Bildung, Wissenschaft, Forschung ist zuständig für Schulen, Universitäten und Forschungseinrichtungen in Österreich.

Auf internationaler Ebene vertritt das Ministerium die Interessen des Wissenschafts-, Forschungs- und Wirtschaftsstandortes Österreich. Ein Ziel des Ministeriums für Bildung, Wissenschaft, Forschung ist die Forcierung von Forschung, Technologie und Innovation. Die Aufgaben des Ministeríums werden von den einzelnen Sektionen mit den Schwerpunkten Bildung, Wissenschaft und Hochschulen, sowie Forschung wahrgenommen.

Bundesminister für Bildung, Wissenschaft und Forschung ist Univ.-Prof. Dr. Heinz Faßmann.

Aktuelles Thema Herbstferien: Nach den Plänen von Bildungsminister Heinz Faßmann sollen die ersten bundesweiten Herbstferien zwischen 26. Oktober und 2. November im Schuljahr 2020/21 stattfinden. Die Dauer der Herbstferien ist – so wie die der Weihnachtsferien - variabel, da der Start mit dem Nationalfeiertag am 26. Oktober bzw. das Ende mit Allerseelen jedes Jahr auf einen anderen Wochentag fällt.

Info und Rückfragen zu Herbstferien im Bundesministerium für Bildung, Wissenschaft, Forschung

Externe Links:

Website Bundesministerium für Bildung, Wissenschaft, Forschung
RIS Gesamtabfrage Bundesministeriengesetz