Bundesministerium für europäische und internationale Angelegenheiten - Zahlreiche Reisewarnungen wegen Coronavirus Pandemie auch nach dem Europatag

Aktuelle Reisewarnungen und partielle Reisewarnungen aufgrund der Ausbreitung des Coronavirus (COVID-19)

Das österreichische Außenministerium rät dringend von allen nicht notwendigen Reisen, insbesondere von allen Urlaubsreisen, ab. Mit anhaltenden Einschränkungen im Flug- und Reiseverkehr, Quarantänemaßnahmen und weitgehenden Einschränkungen im öffentlichen Leben zahlreicher Länder ist bis auf weiteres zu rechnen. Zudem kann auch die Sicherheit der Gesundheitsversorgung in zahlreichen Ländern nicht mehr gewährleistet werden.

Bundeskanzleramt Österreich - Wirtshauspaket ist geschnürt!

Bundeskanzler Kurz am 11. Mai 2020: Gastronomie ist Teil der österreichischen Seele und der österreichischen Identität

"In Österreich ist die Zahl der Neuansteckung weiterhin außerordentlich gering. Wir haben mittlerweile mehrere Bundesländer, in denen es keine Neuansteckungen mehr gibt. Unser Land befindet sich auf einem guten Weg. Das ist auch die Basis dafür, dass wir die Wirtschaft wieder hochfahren können. Daher können wir wie geplant am 15.

Twitter share button